Wenn du eine Methode suchst, wie du negative Emotionen sehr schnell loslassen, und positive Emotionen erzeugen kannst, dann versuche das hier. Das klappt zuverlässig. Weitere Strategien, für alle Lebenssituationen, findest du in Loslassen – innere Ruhe, bewusst!

Diese Konzentrationsübung habe ich vor vielen Jahren einmal kennengelernt, und nutze sie seitdem regelmäßig. Sie ist unkompliziert, leicht zu merken, und kann jederzeit und überall durchgeführt werden.

Genau genommen handelt es sich um eine Reihe von 7 verschiedenen Konzentrationsübungen. Sie bauen aufeinander auf.

Das Prinzip ist ganz einfach. Gehe einfach durch diese 7 Schritte durch, und dann bist du glücklich.

Schritt 1 – eine bessere Situation

Ausgehend von deiner jetzigen Stimmung, überlege dir in welcher Situation du jetzt glücklicher wärst.

Vielleicht wärst du jetzt gerne in deinem Garten, im Schwimmbad, oder in einem anderen Ort, den du gut erreichen kannst.

Dann stell dir vor du wärst in dieser Situation. Stelle es dir in allen Details vor. Und spüre was das mit dir macht. Atme dabei ruhig und gleichmäßig, und lass die positiven Emotionen der ersten Stufe entstehen.

Wenn du soweit bist, dass du dich schonmal besser fühlst, kommt Schritt 2.

Schritt 2 – was wäre jetzt noch besser?

Aufbauend auf der Stimmung von Stufe 1 überlege dir eine neue Situation, in der du jetzt noch glücklicher wärst.

Wenn du vorher im Schwimmbad warst, dann wäre es vielleicht jetzt eine Urlaubssituation in einem wunderschönen Strand. Wenn du vorher im Garten warst, dann könntest du dich jetzt steigern zu einer wunderschönen Landschaft in der du vielleicht wandern gehst. Oder ähnliches.

Du hast das Prinzip verstanden. Es geht darum eine noch schönere Situation zu kreieren. Und dann stell dir vor du wärst in dieser Situation, und fühle dich noch glücklicher.

Genieße diese Stimmung. Sie ist toll. Lass sie wirken. Gib ihr Zeit.

Eine Weile später bist du bereit für Schritt 3.

Schritt 3 – was würde das jetzt noch toppen?

Wie könntest du die Situation jetzt noch weiter steigern? Welche nächste Verbesserungsmöglichkeit ist für dich denkbar? Was wäre noch toller, als die Situation in Schritt 2?

Werde kreativ. Was wäre jetzt noch toller als der Urlaub am Strand, oder die Wanderung in einer wunderschönen Landschaft, oder was immer du hattest. Steigere es weiter.

Vielleicht wäre es jetzt der Urlaub auf einer eigenen Insel? Vielleicht würdest du gerne Gleitschirmfliegen? Oder mit dem Boot über Wildwasser-Flüsse paddeln?

Lass deine Fantasie so richtig fliegen. Finde eine super tolle Situation, in der du so richtig rund um glücklich wärst, und die noch besser ist als die aus dem vorangegangenen Schritt.

Dann geht es weiter mit Schritt 4.

Schritt 4 – der erste Schritt in ein neues Leben

Steigere deine Fantasie noch einen weiteren Schritt. Dabei darfst du jetzt gerne unrealistisch werden. Vielleicht magst du dir vorstellen du könntest einfach fliegen, tauchen wie ein Delfin, oder etwas anderes.

Überlege dir einfach, was wäre noch toller als das was du bereits in deinem Geist realisiert hast. Was würde dich noch glücklicher machen als das?

Sobald du etwas gefunden hast, gehe in die Situation hinein und erlebe das Glück und die Freude, die damit verbunden sind.

Lebe dieses hohe Glück so lange wie du magst. Und dann schreite weiter zu Schritt 5.

Schritt 5 – Hinaus in eine neue Welt

Als nächstes wachse weiter über die Grenzen deines Lebens hinaus. In welcher Rolle wärst du noch glücklicher, als in der vorangegangenen?

Du darfst dich gerne in der Welt der Romane, Geschichten und Abenteuer umsehen, und dir eine Figur aussuchen, die dich glücklich macht. Bitte achte nur unbedingt darauf, dass ist eine wohlwollende Persönlichkeit ist. Sie sollte von positiven Wesenszügen geprägt sein.

Fühle dich also jetzt wie diese Person und lebe wie sie. Sie hat Züge, die du dir wünschst. Erforsche diese Wesenszüge, und gestalte in deiner Fantasie dein Leben neu.

Wie würdest du schrecklich gerne leben, wenn alle Regeln dieser Welt und die Grenzen deines Lebens nicht mehr existieren würden?

Wenn du eine Person mit positiven Wesenszügen kreiert hast, und dich jetzt so fühlst als würdest du so agieren wie sie, dann wird es zwangsläufig dazu, dass du andere Personen glücklich machst.

Dein Tun orientiert sich jetzt auf einer anderen Ebene an neuen Werten. Bzw ist konsequent auf die Umsetzung positiver Werte ausgerichtet.

Das führt automatisch dazu, dass wir uns ganz wundervoll fühlen.

Genieße diesen neuen Status.

Schritt 6 – Gib die Freude dieses neuen Status weiter

Das ist ein ganz wesentlicher Schritt auf dieser Reise. Stell dir vor, dass du aus der wunderbaren Kraft und Freude der Persönlichkeit des vorangegangenen Schrittes nun deine Freude auf andere überträgst.

Du kannst dir vorstellen, dass sie etwas von Dir lernen. Dass du ihnen etwas Gutes tust, oder sie lehrst, wie sie ihre Probleme sehr viel leichter in den Griff bekommen können.

Kreiere ganz bewusst eine Situation, in der du die Kraft und Stärke, die du in dir aufgebaut hast, ganz bewusst an andere weiter gibst.

Und zwar ohne eine Gegenleistung zu verlangen.

Einfach so, weil es DICH glücklich macht.

Schritt 7 – der Kreis schließt sich

Gehe nur noch einen Schritt weiter. Stelle dir vor, dass die Menschen, welche du so glücklich gemacht hast, dir dafür danken.

Sie tun etwas für dich, sie übertragen ihre neu gewonnene Freude auf dich weiter. Da freute sich mit jeder Weitergabe vervielfältigt, werden sie dadurch auf keinen Fall unglücklicher als vorher.

Ganz im Gegenteil, sie werden glücklicher und du wirst glücklicher. Ihr alle miteinander seid auf einem ganz neuen Glücksniveau angekommen.

Genieße dieses unglaublich wohltuende Gefühl, was daraus entsteht. Du hast einen Kreislauf von Freude und Glück geschaffen.

Das ist was ganz großartiges.

Du bist jetzt prallvoll mit einer sehr positiven Energie.

Setze sie ein, und erschaffe etwas Großartiges. Du wirst eine Riesen-Freude daran haben.

Hier gibt’s mehr davon

Weitere Strategien zur Lösung der meisten Lebensprobleme und damit verbundenen Stimmungen findest du in meinem Ebook

Loslassen – innere Ruhe, bewusst!

Übungen und Anleitungen gegen innere Anspannung

 

Finde heraus warum du so angespannt bist, und wie du das ändern kannst 

• Email-Kurs

• Wahlweise wöchentlich / 14-tägig / monatlich

Du hast dich erfolgreich angemeldet!