DAS CAFE AM ENDE DES STRESSIVERSUMS PRÄSENTIERT ...

Unterbewusstsein neu programmieren & Ziele besser erreichen:
Mit dem hypnotischen “Schlaf der Yogis".
Info lesen 👆 
(📅 25. Nov. / mit Aufzeichnung)

Die Aufregungs-Maschinerie springt wieder an, nachdem wir gerade ein wenig Ruhe hatten. Dabei weiß im Moment noch niemand, was wirklich geschehen wird. Aber die Medienküche brodelt schon die heißesten Schlagzeilen, und es gibt ein düsteres Szenarium nach dem anderen. 

Dabei weis ECHT noch niemand was WIRKLICH geschehen wird.

Wie denn auch?

ABER … wer sich jetzt von der gehypten Aufregung anstecken lässt, hat vieles zu verlieren.

Mit der ganzen Aufregung geht was extrem Wichtiges verloren: Der Weitblick.

Bei Aufregung, Angst, Unruhe usw. springt der Fokussierungs-Mechanismus an.

→ Wie du das bei dir und deinen Lieben verhinderst,
das zeige ich dir in diesem Beitrag.

 

Je fokussierter wir auf etwas sind um so enger zieht sich unsere Aufmerksamkeit zusammen.

Wir fokussieren uns auf die angenommene Gefahr oder Unwägbarkeit.

Dabei blenden wir alles aus, was nicht im Fokus ist.

Bekommen es nicht mehr mit.

Werden blind dafür.

Übel.

Durch Fokussierung entgehen uns wichtige Dinge die außerhalb des Fokus liegen.

Dinge die außerhalb unseres Fokus geschehen, können wir nicht erkennen, oder sehen sie erst sehr spät.

Weil wir so auf diese erwartete Gefahr fokussiert sind, die vielleicht nie eintreten wird. Wir haben alles andere ausgeblendet.

Das psychologische Phänomen des “Ausblendens” ist das Ding, mit dem Trickkünstler arbeiten.

Es liegt an dir, ob du dich darauf einlassen willst.

Oder ob du lieber klar bleibst.

Also das Gegenteil tust.

Wenn du mit auf Weite gestelltem Geist alles um dich herum aufmerksam beobachtest, dann bekommst du wesentlich mehr mit von dem, was geschieht.

 

02-Mit-der-Einstellung-der-inneren-Weite-siehst-du-alles-gleichzeitig-vom-Anfang-bis-zum-Ende-

02-Mit-der-Einstellung-der-inneren-Weite-siehst-du-alles-gleichzeitig-vom-Anfang-bis-zum-Ende-

 

Mit weit gestelltem und klar beobachtendem Geist erkennst du wesentlich schneller und klarer was gerade los ist.

Und was nicht.

Du lässt dich nicht so schnell in die Irre leiten.

Weder von deinen eigenen Gedanken, noch von denen anderer.

Weil du aufgrund deiner Weitsicht viel näher an der Übersicht dran bist.

 

Die Vorteile des auf Weite gestellten Geistes sind unbestreitbar:

  1. Bei weit gestelltem Geist ist dein Denken und Beobachten wesentlich ruhiger und klarer.
  2. Du erkennst, womit du dich nicht zu belasten brauchst, und um was du dich unverzüglich kümmern musst.
  3. Dadurch denkst du automatisch viel tiefer – mehrschichtiger – über alles nach.
  4. Das führt zu den besseren Entscheidungen.
Entscheidungen machen dein Erleben. Entscheide selbst!

Entscheidungen
machen dein Erleben.
Entscheide selbst!

Panikentscheidungen kennt jeder und braucht keiner!

Um Panikentscheidungen zu vermeiden, sorge unbedingt für eine gute, ruhige und klare Beobachtungsgabe, bei völliger innerer Ruhe.

Das erreichst du am besten mit Meditation und Achtsamkeit.

 

 

So bringst du dich in deine Weitsicht, und unterstützt deine Lieben dabei ihren Weg dorthin zu finden

Hilf mit die innere Ruhe, Klarheit und Weitsicht in die Welt zu bringen:

Wenn du selbst Kurse anleitest, dann ist es ganz besonders einfach viele Menschen zu erreichen:

Leite deine Teilnehmer an, wie man aus der Aufregung der Welt aussteigt.

Zeige ihnen, wie man einen klaren und ruhigen Denkapparat behält. Damit man den erforderlichen Weitblick hat den es jetzt braucht. Und auch die tiefen Gedankengänge zustande bringt, die zu guten Entscheidungen führen.

► Wenn du dir hilfreiche Anleitung wünschst, die bekommst du von mir hier, im Meditations-Mini-Kurs “Lebensfreude”, (kostenlos)

Wenn du für dich selbst Anleitung wünschst, dann …

… klicke auf den Link, und starte den Kurs.

Was Besseres kannst du nicht tun.

Und lass auch deine Lieben daran Teil haben.

Das ist für euch alle wichtig.

Sende ihnen das hier einfach weiter.

Das hilft enorm.

 

Ich habe für diesen besonders wichtigen Mini-Meditations-Kurs das Thema Lebensfreude gewählt, weil Lebensfreude dieselben Voraussetzungen braucht wie Weitsicht:

  1. Innere Klarheit
  2. Tiefe im Denken
  3. Weitblick für weise Entscheidungen: einen ruhigen, klaren und auf Weitsicht gestellten Geist.

 

 

Außerdem ist Lebensfreude absolut wichtig, für unsere gesunde Lebenskraft.

Und davon kann man kaum zu viel haben.

Man muss sie nur bändigen können.

Aber das ist ein anderes Thema.

Im Moment haben wir andere Schwerpunkte.

Mahashakti-Uta-Engeln-Sommer-2021-300xIch freue mich sehr, wenn du das hier an deine interessierten Kontakte sendest.

Das hilft ihnen auch, und fällt unter “gute Tat“. Jeden Tag eine gute Tat. Heute ist es das Weitergeben dieser Inhalte.

Liebe Grüße

Deine Mahashakti

 

Wie du dich ganz leicht vom Gefühl "eingeengt zu sein" befreist