Emotionen bestimmen unser Handeln zu 90%. Das ist der unbewusste Teil unseres Handelns.

Wer seinen Emotionen hilflos ausgeliefert ist, und nicht weiß was ihm geschieht, ist unglücklich, verzweifelt, und wirkt oft verletzend auf sein Umfeld.

Wer sich seiner Emotionen bewusst ist, ist selbstbewusst.

Wer seine Emotionen wirksam gestaltet, ist selbstwirksam.

Wer seine Emotionen positiv gestaltet, ausstrahlt, und auf diese Weise seinem Umfeld positive Impulse gibt, ist ein Licht für die, welche diesen Weg für sich noch suchen.

Wer auf ein solches Licht trifft, kann sich glücklich schätzen. Wenn das Licht echt ist. Wenn es nur vorgetäuscht ist, kann übles geschehen.

Deshalb sei achtsam, und finde heraus, ob das Licht von Herzensliebe getragen ist.

Bei dir selbst ebenso, wie bei anderen.

► Starke Tipps, um Anspannung, Unruhe und unerwünschte Emotionen zu beenden.


Übungen und Anleitungen

1-2 Mails wöchentlich mit den Rocking-Tipps für souveräne Coolness, weiterführende Infos und Angebote.

Du hast dich erfolgreich angemeldet!