Dein Weg ist da, wo deine Fehler sind

Wenn du aus deinem Sumpf raus willst, dann fange an mehr Fehler zu machen

Natürlich ohne jemanden in ernsthafte Gefahr zu bringen.

Es geht um Alltagsfehler.

Denn ….

Alltagsfehler sind die Sprossen auf deiner Räuberleiter

Die Räuberleiter, mit der du aus deinem inneren Knast raus kommst.

Deine Angst vor Fehlern lähmt dich.

Deshalb hängst du fest.

Kommst nicht weiter.

Bist passiv.

Also lerne Fehler zu machen, um aus deinem inneren Knast rauszukommen.

Das für Veränderung erforderliche Standing basiert auf deiner Fähigkeit der Abgrenzung gegen Kritiker, und deinem gesunden Selbstbewusstsein.

Das hilft.

Ohne Abgrenzung bleibst du wo du bist

Weil es Leute geben wird, die nicht so mutig sind wir du. Und die werden kein gutes Haar an deinen Plänen lassen. Dafür werden sie dich hinterher feiern, wenn du es geschafft hast.

Also los, klicke oben auf den Link und fang an.

Heute.

Jetzt.

Wann sonst?

Es gibt keinen anderen Weg.

Mahashakti Uta Engeln spricht über: schlechte Gedanken los werdenLebe liebevoll und frei.

Liebe Grüße

Deine Mahashakti

 

 

Dein Weg ist da wo deine Fehler sind gehe ihn