Gehörst du auch zu den Menschen voller Selbstzweifel und Anspannung?

Unglaublich viele Menschen stecken in innerer Unruhe und Konflikten fest, und merken das nicht mal. Ich finde es immer wieder erschreckend, dass sie ihre innere Anspannung dann auch noch vehement verteidigen. Sie wissen gar nicht was da mit ihnen geschieht. Geschweige denn, wie man inneren Frieden erreicht.

Wenn man seine eigene Anspannung verteidigt, dann ist ein deutliches Zeichen dafür, dass man seine eigene innere Unruhe nicht mehr wahr nimmt.

Dann ist es schon recht heftig.

Das ist ein Beitrag der [Rocking-Community] – wöchentliche Beiträge aus dem echten Leben.

Nicht nur von mir, auch von dir.

Von uns, für alle, die aktiv an mehr Lebensfreude durch Gelassenheit und Entspannung arbeiten. Alle sind herzlich eingeladen sich hier mit ihren Erfahrungen und Erlebnissen einzubringen. Hier gibts die Anleitung zur Rocking-Community.

Was tatsächlich los ist

Wenn es gelingt den Ursachen der inneren Anspannung auf den Grund zu gehen, kommt meistens heraus, dass …

  • … sie es nie anders gelernt haben.
  • Sie wissen gar nicht, wie es sich an fühlt, wenn man mit sich selbst im Reinen und in der inneren Stille geborgen ist.
  • Sie kennen das Gefühl innerer Ruhe und der Geborgenheit im eigenen Inneren nicht.

Ist das nicht erschreckend?

Das Gruseligste für mich ist daran, dass ich selbst auch mal so drauf war, und hilflos darin gefangen. Bis ich meinen Weg da raus gefunden habe, den ich bis heute regelmäßig gehe. Denn natürlich ist auch in meinem Leben immer mal bisschen viel los.

Da hilft mir dann diese eine, ganz bestimmte Vorgehensweise.

Die habe ich hier mal als 5-Schritte-Anleitung veröffentlicht: Wie man in den inneren Frieden kommt.

Ich hoffe, das hilft!

Wie man inneren Frieden erreicht

Die Anleitung mit der du deinen innneren Frieden stärken, und gleichzeitig Unruheherde loslassen kannst

Den vollständigen Blogbeitrag zur 5-Schritte-Anleitung für inneren Frieden, mit vielen Tipps und weiterführenden Links (gut, wenn du es ernst meinst, mit deinem inneren Frieden) findest du hier.

 

Mahashakti Uta Engeln

Liebe Grüsse, deine Mahashakti

Das war mein Rocking-Highlight der Woche.

Und du?

Was war deins?

Was hast du diese Woche Besonderes erkannt, verstanden, oder erlebt? Erzähle es uns im Kommentar. Bestimmt hast du auch wichtige Anregungen für uns. 🙂