Du suchst Wege Angst und Verzweiflung zu bändigen?

Du willst stärker werden und an Herausforderungen wachsen?

Dann ist die individuelle Meditations-Anleitung von Mahashakti das Richtige. Klicke hier, und in 5 Minuten bist du startklar:

Angst bändigen!

Wenn du selbst nicht an dich glaubst, wer soll es dann tun?

Je stärker dein Glaube an dich selbst ist, umso stärker wird die Kraft sein, mit der du deine Projekte voran treibst.

Wenn dein Glaube an dich eher schwach ist, dann ist auch deine Kraft sehr schwach. Nur wenn dein Glaube an dich selbst, und an deine Fähigkeiten oder Möglichkeiten wirklich stark ist, nur dann wirst du richtig Energie aufbringen können. Und der Energieeinsatz ist ein wichtiges Element auf deinem Weg.

Die Kraft der anderen wirkt mit

Und noch mehr. Du strahlst die Kraft und deinen Glauben an deine Möglichkeit  auch aus. Damit wirkst du auf andere.

Je stärker du an dich selbst glaubst, desto mehr werden andere davon überzeugt sein, dass du es schaffst. Sie werden ebenfalls an dich glauben.

Und dieser Glaube der anderen an dich, das ist etwas was dich sehr stärken wird. Das wird dich vorantreiben. Das beflügelt enorm.

Glaube an deine Kraft zu lernen

Wann immer du in einer Sackgasse zu stecken scheinst, und es nicht weitergeht, mache dir bewusst, dass du eigentlich nur einen Weg entdeckt hast wie es eben nicht geht.

Du kannst dann etwas dazulernen, neues Wissen aufbauen, eine neue Fähigkeit stärken, und einen anderen Weg versuchen.

Das kannst du so lange machen, bis du da angekommen bist, wo du hin willst. Niemand kann dich daran hindern, außer dir selbst.

Willst du wirklich ankommen? Dann stärke dein Selbstbewusstsein, und Grenze dich gegen Nörgler und Besserwisser ab.