Wie oft verläufst du dich im Dickicht des Lebens?

Verzettelst du dich auch so oft zwischen diversen Vorhaben, pendelst hin und her zwischen Wenn und Aber? Ich bin Weltmeister darin. Ich hab einfach zu viele tolle Ideen, und dann steh ich da, mit diesen kurzen Tagen von maximal 24 Stunden.

Das ist ein Beitrag der [Rocking-Community] – wöchentliche Beiträge aus dem echten Leben.

Nicht nur von mir, auch von dir.

Von uns, für alle, die aktiv an mehr Lebensfreude durch Gelassenheit und Entspannung arbeiten. Alle sind herzlich eingeladen sich hier mit ihren Erfahrungen und Erlebnissen einzubringen. Hier gibts die Anleitung zur Rocking-Community.

Dann bricht Hektik aus!

… oder auch nicht?

Meist schaffe ich es inzwischen tief auszuatmen, und mich auf einen (EINEN) einzigen (EINZIGEN) Schritt zu fokussieren, und den dann echt durchzuziehen.

Das war diese Woche auch wieder so. Ich hatte einen Stall voller toller Ideen – aber die haben sich gegenseitig den Weg versperrt.

Also eins nach dem anderen!

  1. Erst mal zur Beruhigung einen Artikel darüber geschrieben, wie man in allem die positve Chance sehen kann. Das hat mich sehr beflügelt.
  2. Dann habe ich gleich zwei angefangene Dinge fertig gemacht:
    • das Webinar “Postiive Gefühle stärken”,
      das gibts zwar schon seit letzter Woche, aber es gab im Hintergrund doch noch einiges zu tun. Irgendwas ist immer.
    • das Gruppen-Coaching-Forum (Geschlossenes Forum nur für Kunden des Kurses “Die 12 Schlüsselemotionen”) fertig eingerichtet. Auch das gibts schon länger, aber es war nicht wirklich fertig. Wie gesagt … irgendwas fällt mir immer noch ein.
      Damit zum Forums-Start Schwung rein kommt, hab ich mir zu den 12 Schlüsselemotionen noch einen schicken ► Preisnachlass (hier gucken) ◄ ausgedacht (gilt nur bis 27.2.19)


      Psst …
      Wenn du den Kurs bereits hast, dann schau dir gleich mal das Forum an. Du kennst es vielleicht noch nicht.
      Wenn du den Kurs “Die 12 Schlüsselemotionen”  bisher noch nicht hast, dann solltest du ihn dir mal anschauen. Das lohnt sich!



  3. Die restlichen 12 neuen Ideen habe ich in meine ToDo-Liste gepackt, dort habe ich dafür eine eigene Abteilung. Sie liegen jetzt den anderen 254 Ideen, die da auch warten.
  4. Schliesslich gab es noch 100tausend weitere Dinge die zu erledigen waren, und die alle ihre Zeit brauchten. Aber das Webinar und das Forum sind jetzt endlich fertig. Das tut gut. Wochenende, du kannst kommen … 🙂

Hast du schon mal darüber nachgedacht, …

… dass es vor allem darauf ankommt was klar zu beschließen und durchzuziehen? So wie ich das oben von mir beschrieben habe?

Es ist gar nicht so schrecklich wichtig, in welcher Reihenfolge du etwas tust. Jedenfalls meistens. Viel wichtiger ist, dass du mal fertig wirst.

Fertig ist besser als perfekt.
Ausserdem ist perfekt sowieso langweilig.

Mit einer klaren Spur kommst du wenigstens an dieser Stelle weiter

Das ist besser, als 5 Dinge anzufangen, und nichts davon fertig zu bekommen.

Ich habe dir gerade verraten, was ich diese Woche fertig bekommen habe.

Was hast du diese Woche geschafft?

Erzähl mal.  ♥♥♥

Ja,das interessiert mich.

Mahashakti Uta Engeln

Was war deins?

Was hast du diese Woche Besonderes zuende gebracht? Und was hast du dabei gewonnen oder gelernt?

Erzähl mal: ► hier klicken, um dein Highlight der Woche in den Kommentar zu schreiben