“Loslassen lernen”, das ist eines der meist genutzten Stichworte der heutigen Zeit. Allein zu diesem Ausdruck liefert Google 62.600 Treffer (Stand Okt. 2017). Sucht man nur nach “Loslassen”, sind es zum selben Zeitpunkt sogar 5.870.000 Treffer. Wahnsinn! Was für ein Bedarf.

Deshalb habe ich dieses Projekt und Online-Buch zum Thema “Loslassen Lernen” gestartet.

Als Yogatherapeutin kann ich gerade in diesem Bereich sehr gut helfen. Yoga als geistige Disziplin ist ja der Weg des Loslassens, um mit sich selbst ins Reine zu kommen. Das mit der Körperkunst kam erst in viel später hinzu.

Dass so unglaublich viele Menschen Yoga zu perfektionieren suchen, und es als Sport und Akrobatik betreiben, zeigt deutlich, wie weit wir uns in der heutigen Zeit von der geistigen Kraft des Loslassens entfernt haben.

Yoga hat mit Leistungsorientierung nichts zu tun!

Deshalb also dieser Blog.

Hier entsteht mein neues Buch “Loslassen lernen”

Momentan schreibe ich in aller Öffentlichkeit an meinem Buch zum Thema “Loslassen Lernen”, welches sich mit den verschiedenen Aspekten des Loslassens beschäftigt. Geplant sind (derzeit) 10 Kapitel.

Die bereits existierenden Kapitel führe ich auf dieser Seite zusammen. So hast du den Gesamtüberblick und kannst die Entwicklung an zentraler Stelle verfolgen.

Magst du mich bei diesem Projekt ein bisschen unterstützen?

Ich hätte da folgende Anregungen. Bitte suche dir aus, was dir angemessen erscheint. Es ist deine Entscheidung.

Danke schon mal. 🙂

So kannst du helfen:
  1. Bitte speichere dir den Link zu dieser Seite ab, damit du jederzeit unkompliziert darauf zugreifen kannst, und es auch tust. Alle 2-3 Tage einmal die Seite aufrufen wär toll. Viele Zugriffe tun meiner Seele gut! (Ich sehe das in den Statistiken)
  2. Klasse wäre es, wenn du die Links zu meinen Beiträgen an deine interessierten Freunde weiter leitest. Damit tust du ihnen was Gutes, und trägst dazu bei, dieses wichtige Projekt bekannt zu machen. Du kannst gleich mit dieser Seite anfangen, und sie weiter leiten: E-Mail mit Link in der Nachricht schreiben (Klicken öffnet Mailprogramm)
  3. Die Surfer in den sozialen Netzen freuen sich auch darüber. Du findest dafür unter jedem Beitrag die Buttons, mit denen du meine Beiträge in den sozialen Netzen teilen kannst. So geht das ganz schnell und unkompliziert. Behalte deine Entdeckung nicht für dich allein, lass andere daran teilhaben.
  4. Falls du meine Arbeit so gut findest, daß du sie gerne honorieren möchtest, freue ich mich über deinen Beitrag. Du könntest beispielsweise diese Loslass-Meditations-Anleitung (MP3) für kleines Geld erwerben. Oder einen meiner Kurse. Dann haben wir beide was davon.  🙂

Loslassen Lernen Inhalt

Hier gibt’s die Gesamtübersicht über den aktuellen Stand des Projektes. Komm regelmässig wieder, und schau, wie sich das entwickelt hat.

Ich freu mich übrigens auch über deinen Input – du könntest mir im Kommentarbereich (unten auf der Seite) mitteilen, was dich bewegt. Was du über dieses Projekt denkst, und über welche Themen du noch gerne was von mir lesen würdest.

Loslassen Lernen #1: In 4 Schritten zur Befreiung

Loslassen lernen ist ein Prozess, der aus 4 Schritten besteht. Diese sind Erkenntnisstufen auf dem Weg in die innere Freiheit. Diese sind hier aufgeführt.

Loslassen Lernen #2: Wie du Entscheidungen mit Leichtigkeit triffst

Den falschen Fokus loslassen lernen, um Entscheidungen leicht und sicher zu treffen. Wie das geht steht hier. Es ist erstaunlich einfach, wenn man es kennt.

Loslassen Lernen #3.1: Die 10 Lebensregeln (Regel 1-5)

Loslassen lernen Lebensregeln anwenden und mit ungewollten Ereignissen leichter zurecht kommen. Die 10 Lebensregeln helfen das Leben zu verstehen.

Loslassen Lernen #3.2: Die 10 Lebensregeln (Regel 6-10)

Weiter gehts mit den 10 Lebensgesetzen, den Lebensregeln. Erfahre in diesem Beitrag, wie du am entspanntesten mit den Wendungen des Lebens umgehen kannst.

Loslassen lernen #4.1: Negative Gedanken loslassen mit “Wahr”-Nehmung

Negative Gedanken loslassen ist machbar. Dazu musst du fest entschlossen sein und diese geistigen Schritte gehen. So löst du negative Gedanken auf.

Loslassen lernen #4.2: Negative Gedanken loslassen mit “Emotionen loslassen”

Wie du deine negativen Emotionen loslassen kannst. Diese Anleitung ist wirksam. Lass dich nicht von ihrer Einfachheit täuschen. Sie ist sehr sehr mächtig!

Loslassen lernen #5.1: Die 9 Geheimnisse des Loslassens (Was ist die #1?)

Loslassen lernen Geheimnisse werden gesucht wie nie zuvor. Lies hier, wie du mit einer einfachen Meditation großartige Ideen hast, die alle Probleme lösen.

Loslassen lernen #5.2: Die 9 Geheimnisse des Loslassens (Leben ändern)

Loslassen lernen leben ändern – klingt so einfach. Mit der richtigen Anleitung schaffst du das. Diese Anleitung gibt’s hier. Mit bewährten Tipps.

Loslassen Lernen #6.1: Emotionalität und Bewusstsein

Die Art deines Bewusstseins formt die Art deiner Wahrnehmung und damit deine Emotionalität. Wie löst man sich aus Emotionen und arbeitet gezielt mit dem Bewusstsein?

Loslassen Lernen #6.2: Emotionalität und die 7 Bewusstseinsebenen

In diesem Beitrag wollen wir nun den Weg durch die 7 Bewusstseinsebenen antreten. Wir werden heraus finden, wie du auf jeder Bewusstseinsebene an dir selbst arbeiten kannst.

Loslassen Lernen #6.3: Emotionsregulation mit Bewusstseins-Übungen

In diesem Beitrag wollen wir uns mit den Übungen für jede der 7 Bewusstseinsebenen beschäftigen, und damit wie wir unsere Emotionen regulieren können. Emotionsregulation ist etwas, das vieles erleichtert.

Loslassen Lernen #6.4: Emotionalität, oder wie du deine Bewusstseinsebenen geniesst

In diesem Beitrag beschäftigen wir uns mit den Übungen, für die Bewusstseinsebenen. Wie du dich auf deinen persönlichen Weg durch die Bewusstseinsebenen einlassen kannst.

… weitere Kapitel sind in Arbeit, und folgen voraussichtlich in wöchentlichem Abstand.

Wenn du über jedes weitere Kapitel per Mail informiert werden möchtest, …

Ebook: Die Kunst des Loslassens

So beendest du negative Gedanken (kostenlose Anleitung als PDF)

… dann fordere doch mein kostenloses Ebook “Die Kunst des Loslassens” an.

Dann bist du automatisch als Stammleser dabei.

Als Stammleser wirst du sofort von mir persönlich darüber informiert, sobald das in Arbeit befindliche Buch “Loslassen Lernen” (Arbeitstitel, kann sich noch ändern) erhältlich ist.

Hast du diesen Beitrag schon geteilt?

Falls nicht, mach’s jetzt. 🙂 Danke! 🙂

Du liest gern inspirierende Texte?

Als Newsletterempfänger bekommst du meine neuesten Blogbeiträge jede Woche direkt in deine Mailbox. 

Du hast dich erfolgreich angemeldet!

------------------