Diesen Beitrag per E-Mail versenden
Sie können maximal fünf Empfänger angeben. Diese bitte durch Kommas trennen.





Die hier eingegebenen Daten werden nur dazu verwendet, die E-Mail in Ihrem Namen zu versenden. Sie werden nicht gespeichert und es erfolgt keine Weitergabe an Dritte oder eine Analyse zu Marketing-Zwecken.

Achte auf deine Gedanken, denn sie werden Worte

Klicke auf das Bild

Wir denken unser Leben

Gedanken sind unser mächtigstes Instrument, auf unserem Weg durchs Leben.

Leider lernen wir in unseren westlichen Ausbildungen nicht wirklich mit diesem machtvollen Instrument “Geist” umzugehen. Wir haben das in unserem westlichen Optimierungsbestreben völlig vergessen.

Deshalb schreibe ich hier in diesem Blog darüber.

Um das Wissen um die Macht unseres Denkens auf unser Leben weiter zu verbreiten.

Über die Macht der Gedanken

Wer die besondere Kraft der Gedankenstille einmal gekostet hat, der gibt sie nie wieder freiwillig her!

Klicke auf das Bild

#1 • Gedanken kontrollieren: 42 wichtige Gründe, warum du unbedingt für Ruhe in deinem Geist sorgen musst

42 wichtige Gründe, warum es so wichtig ist sein Denken kontrollieren zu können, und eine Anleitung, wie du das schaffst.

Ziel dieses Beitrags ist es dir zu zeigen, was du alles erreichen kannst, wenn du es schaffst Ruhe in dein Denken zu bringen, weil du dein mächtigstes Werkzeug beherrschst. Mit diesen Argumenten überzeugst du auch andere.

► Hier lesen, warum Gedankenkontrolle (bei dir selbst!) so wichtig ist

Gedanken loslassen bedeutet auch, dass man lernt Schwerpunkte zu setzen.

Klicke auf das Bild

#2 • Gedanken loslassen: Wie du es schaffst Grübeln und Rumdenken loszulassen, und dich zu genialen Ideen inspirieren zu lassen

Nicht jeder schafft es, pünktlich zum Wochenende oder Urlaub alle Bewegungen in seinem Geist loszulassen. Lies hier, wie du dein Denken loslassen kannst.

Ziel dieses Beitrags ist es dir verschiedene Wege zu zeigen, mit denen du dir deine Freizeit von Gedankenballast frei halten kannst. Jeder Mensch ist anders, und jeder braucht andere Strategien dazu. Hier ist eine Auswahl. In weiteren Beiträgen folgen weitere Vorgehensweisen das Denken in den Griff zu bekommen.

Dieser Beitrag bereitet den nachfolgenden Beitrag vor. Lies ihn daher zuerst.

► Hier über das Lösen aus gedanklicher Unruhe lesen

Es bist nicht du der denkt, sondern etwas denkt in dir.

Klicke auf das Bild

#3 • Gedanken abschalten lernen: Wie kann bringe ich richtige echte Ruhe in mein Denken?

Den Geist abschalten lernen, um im Urlaub, am Wochenende und am Feierabend zur Ruhe zu kommen. Hier gibts die Anleitung und noch weitere Tipps.

Ruhe ins Oberstübchen zu bringen weil man Urlaub oder Wochenende hat ist wichtig, sonst wird das nichts mit der Erholung. Ausserdem blockierst du dich mit zuviel Arbeitsdenken, das bremst andere gedankliche Prozesse aus, die aber sehr wichtig sind.

Das ist noch einmal mächtig tiefer, als beim vorherigen Beitrag.

► Hier über das Abschalten der Gedankenbewegungen lesen

Um in besseren Kontakt mit deinen Gedankenbewegungen zu kommen, empfehle ich dir den Kurs in Achtsamkeit.

Trag dich erst mal hier ein, um beim Achtsamkeits-Kurs dabei zu sein, und von den tollen Übungen zu profitieren.

Und dann lies hier drunter weiter. Da wirds noch richtig spannend.

#4 • Wie du in unter 1 Minute negative Gedanken loswerden kannst

“Etwas” kreist in deinen Gedanken – es ist wie verhext
Dir ist bewusst, dass du diese quälenden Gedanken loswerden willst. Dieses Gedanken-Karussell macht dich noch ganz fertig.

Du erkennst deutlich, dass dich diese belastenden Gedanken so beeinflussen, dass du kaum noch Wege siehst, wie du mit dieser unangenehmen Situation auf sinnvolle Weise umgehen kannst. Du willst eine positive Lösung, und nichts soll dich daran hindern diese Problematik angemessen aufzulösen.

Aber mit diesen üblen Gedanken im Kopf ist es schwer auf positive Ideen zu kommen. Hol dir hier die Anleitung, um negative Gedanken loswerden zu können, und zwar dauerhaft.

► Hier mehr über Negative Gedanken loswerden lesen.

Einen anderen Ansatz zur Macht der Gedanken findest du übrgens in diesem Beitrag: Die Macht der Gedanken nutzen von Anchu Kögl. Er geht andere Wege, und kommt zu extrem ähnlichen Ergebnissen. Du siehst wie unglaublich wichtig dieses Thema ist. Danke für deinen wertvollen Beitrag, lieber Anchu.

#5 • Grübel-Gedanken stoppen? 69 Wege dem Grübeln ein Ende zu setzen!

Grübeln-macht-krank-Gedanken-stoppen-hilft

Klicke auf das Bild

Grübeln macht krank – Gedanken stoppen hilft!

Das weist du nicht nur, das ist in Studien bewiesen. Wiederkehrende Sorgen- und Grübel-Gedanken können manchmal lästig sein, sie können im schlimmsten Fall jedoch auch regelrecht krankmachen.

Deshalb lerne gezielt die Methoden kennen und anwenden, die dir helfen dich aus dem Grübeln heraus zu holen. Weil Grübeln krank macht, und weil du nicht krank werden willst.

Deshalb gehe den entgegen gesetzten Weg, und mache ein Grübelfasten

So geht Grübelfasten …

► Hier mehr über Grübelfasten und die 69 Wege dem Grübeln ein Ende zu setzen lesen

6 • Wie man bewusst positive Gedanken erzeugt: Die Positivitäts-Kur

01-Positive-Gedanken-helfen-aus-den-Niederungen-des-Lebens-leichter-und-schneller-wieder-heraus-zu-finden

Klicke auf das Bild

Warum man manchmal positive Gedanken braucht

Es gibt Situationen, da ist das Leben irgendwie doof.

Dazu muss nicht mal was Dramatisches passiert sein. Vielleicht fühlst du dich einfach nur bisschen niedergedrückt, und brauchst dringend positive Gedanken. Du kennst die Macht der Gedanken. Und du weißt genau, sobald du auf positive Gedanken kommst, fühlt sich alles gleich wieder viel leichter und entspannter an.

Es ist gut, bewusst positive Gedanken zu erzeugen

► Erfahre hier wie die Positivitäts-Kur geht

7 • Gute Laune, schlechte Laune, und die richtige Stimmung

01-Wir-haben-immer-irgend-eine-Stimmung-Und-jede-Stimmung-wirkt-sich-auf-unsere-Wahrnehmung-aus

Klicke auf das Bild

Schlechte Laune? Irgend eine Stimmung ist immer wirksam

Wann immer wir uns einem Gegenstand zu wenden, betrachten wir diesen Gegenstand durch den Filter unserer aktuellen Stimmung. Wir können nicht anders. Es gibt für Menschen keine Methode und keinen Weg sich aus diesem Wahrnehmungsfilter zu lösen.

Wir haben immer irgend eine Stimmung. Und jede Stimmung wirkt sich auf unsere Wahrnehmung aus.

Das Problem daran: Stimmung und Laune formen die Wahrnehmung!

► Lies hier, wie du die richtige Stimmung findest und trainierst

 

8 • Wer frei von innerer Unruhe ist, wird seine Weisheit leben

wer-seine-gedanken-und-gefühle-zur-ruhe-bringt-lebt-seine-innere-weisheitWer seine Gedanken in ihrem Treiben beobachtet merkt schnell, was da abgeht: Es bauen sich endlose Gedankenketten auf, die immer wieder zu “anstrengenden inneren Bildern” führen. Oft genug negativer Art. Und hinterher sind wir unglücklich, von unseren eigenen Gedanken. Um uns herum ist gar nichts passiert. Es ist ein rein innerer Prozess.

Warum machen wir das?

Und vor allem …. wie kommt man in seine innere Weisheit?

► Lies hier, wie du in deine innere Weisheit leben kannst

 

9 • Wann positives Denken nur stört, und wie du deinen Wahrnehmungsfilter selbst programmierst

Titel-Wann-positives-Denken-nur-stört-und-wie-du-deinen-Wahrnehmungsfilter-selbst-programmierstViele reden von positivem Denken, weil positive Gedanken motivieren. Manchmal passt das aber nicht. Es gibt Situationen, wo positves Denken vom Wesentlichen ablenkt, oder sogar stört. Dann nutze deinen Wahrnehmungfilter um deinen Weg zu gestalten und zu gehen. Hier gibts die Anleitung.

► Lies hier mehr darüber: Wann positives Denken, und wann Wahrnehmungsfilter neu programmieren

 

 

10 • Schlechte Gedanken machen krank, deshalb sollte man sie loswerden

Wenn du im falschen Film bist, dann wechsle den Film, oder den Kinosaal.Schlechte Gedanken loslassen? Das kann man lernen.

Unter schlechten Gedanken kann man nur leiden, sie machen keinen Sinn. Die lässt man besser los. Und zwar umgehend.

Dazu brauchts neben einem klaren Beschluss diese Vorgehensweise.

► Lies hier mehr darüber: Wie du dich von schlechten Gedanken befreist (Anleitung)

 

11 • Konflikte in 3 magischen Schritten lösen

Konflikte kann man nur auf der Ebene lösen, auf der sie entstanden sind.Konflikte kann man lösen. Erfahre, warum der rationale Ansatz, der Weg des Verstandes, meistens NICHT funktioniert. Das Kernproblem von Konflikten liegt nämlich meistens darin, das man sie auf der einen Ebene hat, und auf der anderen Ebene austrägt. Das geht dann am Kern der Sache vorbei.

► Lies hier mehr darüber: Konflikte in 3 magischen Schritten lösen

 

12 • Gedankenkarussell, Grübeleien und Seelenpein loswerden

05 Wirklich ist das was wirktGrübeleien die sich im Gedankenkarussell drehen und Seelenpein verursachen machen nur unglücklich. Wer den Ursprung kennt, kann aus den Gedanken aussteigen. Hier zeige ich dir wie du die tatsächliche – und meist unbekannte -Ursache der gedanklichen Unruhe erkennst, und los wirst.

► Lies hier mehr darüber: Grübeleien und Seelenpein loswerden

 

13 • Tiefe Freundschaften und richtig gute Beziehungen pflegen

5 Regeln für tiefe Freundschaft und gute BeziehungenGute Beziehungen und tiefe Freundschaften sind die wichtigsten Elemente für ein gutes Leben. Alles andere sind Schnörkel. Diese 5 Regeln stärken ein tragfähiges Miteinander in allen Arten von Beziehungen und Freundschaften.

► Lies hier mehr darüber: Tiefe Freundschaften und gute Beziehungen pflegen

14 • Zur Ruhe kommen und gut verwurzelt sein

00 Zur Ruhe kommen und gut verwurzelt sein-2Um zur Ruhe kommen zu können, muss man wissen, welcher Mechanismus dahinter steckt, diesen Stachel ziehen, zu sich selbst stehen, und innerlich frei werden. Und DANN diese 8 Schritte gehen, um Unruhe und Anspannung zu beenden.

► Lies hier mehr darüber: Zur Ruhe kommen und gut verwurzelt sein

 

 

15 • Gedanken kontrollieren mit Übungen

Wirkungsvolle und sehr einfache Übungen zum Gedanken kontrollierenEs gibt sehr oft übersehene, und daher unbeachtete Wechselwirkungen in unserer Gedanken-Welt. Diese Übungen machen sich diese Wechselwirkungen zu Nutze. Deshalb helfen sie dabei die Gedanken zu kontrollieren.

► Lies hier mehr darüber: Gedanken kontrollieren mit Übungen

 

 

16 • Gefühle loslassen mit dem Zwerchfell

00 5-Schritte-Anleitung zum Gefühle loslassen mit dem ZwerchfellHier geht es darum, wie du mit einer 5-Schritte-Übung lernst über das Zwerchfell Gefühle loszulassen und in dir selbst zu ruhen. Und was du zusätzlich tun kannst, um nicht ständig in solche Situationen zu kommen, wo du das brauchst. Das lässt sich ja auch verhindern.

► Aber nun lies erst mal die 5-Schritte-Anleitung zum Gefühle loslassen mit dem Zwerchfell